banner-image

 

 

Am 20. November 1989 wurden die Kinderrechte von der UN-Generalversammlung beschlossen. Die Kinderrechtskonvention formuliert Grundwerte im Umgang mit Kindern und fordert uns auf, ihre Rechte zu respektieren. Da geht es um Gewaltschutz, Bildung, Mitbestimmung, gesellschaftliche Teilhabe und vieles mehr. Wir finden das großartig aber wir finden auch das die Kinderrechte für alle Kinder – egal woher sie kommen, wer ihre Eltern sind, welche Religion sie haben – gelten müssen. Dieses Jahr veranstalteten die Kinderfreunde Tirol wieder in Kooperation mit der Jungschar ein Spielefest in der Maria Theresien Straße. Die Kinderfreunde Kitzbühel fuhren gemeinsam mit dem Zug dorthin um sich über die Kinderrechte zu informieren und mit den Kindern zu spielen. Beim Spielefest war für jedes Alter etwas geboten. Vom Kinderrechte Memory, über eine Baustation bis zum Schminken gab es viel zu entdecken.

Tag der Kinderrechte